Einigung mit Arbeitnehmervertretung: ERGO Direkt als neues Kompetenz-Zentrum Online etabliert

Presseinformation 1. November 2016

Als neues Kompetenz-Zentrum Online von ERGO in Deutschland baut ERGO Direkt zum 1. November 2016 die neuen Einheiten Online Service, Customer Relationship Management und Data Analytics auf. Diesen Aufbau macht der Interessenausgleich möglich, auf den sich ERGO Direkt und die Mitbestimmungsgremien geeinigt haben. Die neuen Bereiche umfassen rund 100 Arbeitsstellen, von denen rund 50 neu besetzt werden.

Der Fachbereich Online Service wird die Kundenportale von ERGO und ERGO Direkt um Angebote und Self-Services erweitern, mit denen Nutzer ihre Anliegen online erledigen können. Eine gemeinsame Omnikanal-Steuerung für alle Kunden von ERGO und ERGO Direkt soll der Bereich Customer Relationship Management etablieren. Ziel ist es, Kunden über alle Vertriebs- und Servicekanäle hinweg individuell zu beraten und zu betreuen. Der Bereich Data Analytics soll durch die intelligente Analyse von Daten Mehrwert für den Kunden schaffen, vom Abschluss der Versicherung bis zum Leistungsfall. Für den Aufbau der drei neuen Fachbereiche ab dem 1. November 2016 hat ERGO Direkt Führungskräfte mit großer Expertise im Online-Geschäft dies- und jenseits der Versicherungsbranche gewonnen. Sie werden rund 50 der insgesamt 100 Arbeitsstellen neu besetzen.

„Immer mehr Menschen schließen ihre Versicherung online ab. Mit der Gründung der neuen Bereiche machen wir einen wichtigen Schritt, um die digitale Transformation der ERGO Group zu unterstützen“, sagt ERGO Direkt Vorstandschef Peter Stockhorst.

Im Zuge des ERGO Strategieprogramms verantwortet ERGO Direkt künftig das gesamte deutsche Online-Geschäft von ERGO. ERGO Direkt ist Teil der ERGO Digital Ventures AG, in der alle Digital- und Direktaktivitäten der Gruppe gebündelt sind. Die Gesellschaft wird eine Treiberrolle für Innovation und digitale Transformation einnehmen.

„In den kommenden Jahren werden zu Versicherungen mehr als 70 Prozent der Kunden im Internet recherchieren und ihren Vertrag bei einer Agentur, per Telefon oder online abschließen“, sagt Mark Klein, Chief Digital Officer der ERGO Digital Ventures. „Mit unserer strategischen Ausrichtung folgen wir den Erwartungen, welche diese Kunden an ERGO haben.”

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

ERGO Group AG
Media Relations
Florian Amberg
Tel 0211 477-3174
Fax 0211 477-3113florian.amberg@ergo.de media-relations@ergo.de

Über die ERGO Direkt Versicherungen 
ERGO Direkt Versicherungen sind mit rund 4,5 Millionen Kunden der meistgewählte deutsche Direktversicherer. Das Unternehmen ist auf einfache und leicht verständliche Produkte spezialisiert, die zum Standardbedarf von Privathaushalten gehören. Wichtige Produkte sind die Zahnzusatzversicherungen, die Sterbegeldversicherung, die Risikolebensversicherung sowie die Berufsunfähigkeitsversicherung. Schlanke Prozesse und eine schnelle Verarbeitung ermöglichen günstige Prämien. Heute arbeiten rund 1.800 Mitarbeiter am Standort Nürnberg/Fürth. ERGO Direkt Versicherungen gehören zur ERGO Group und damit zu Munich Re, einem der weltweit führenden Rückversicherer und Risikoträger.
Mehr unter www.ergodirekt.de

Disclaimer
Diese Presseinformation enthält in die Zukunft gerichtete Aussagen, die auf derzeitigen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung der ERGO Direkt Versicherungen beruhen. Bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächliche Entwicklung, insbesondere die Ergebnisse, die Finanzlage und die Geschäfte unserer Gesellschaft wesentlich von den hier gemachten zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Die Gesellschaft übernimmt keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder sie an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.