Erwerb von ATE abgeschlossen: ERGO wird größter Schaden/Unfall-Versicherer in Griechenland

Presseinformation 1. August 2016

Die ERGO Group, Düsseldorf, hat die Übernahme der griechischen Gesellschaft ATE Insurance, Athen, erfolgreich abgeschlossen. Durch diese Transaktion wird ERGO zum größten Schaden/Unfall-Versicherer am Markt. Der Kaufpreis beträgt 90,1 Millionen Euro, vorbehaltlich einer Anpassung des Nettovermögenswertes beim Abschluss der Transaktion. Mit dem Kauf setzt ERGO die internationale Wachstumsstrategie fort.
ERGO ist davon überzeugt, dass der griechische Versicherungsmarkt ein enormes Potenzial bietet, auch wenn die wirtschaftliche Situation des Landes in den vergangenen Jahren herausfordernd war. Die Versicherungsdichte ist in Griechenland wesentlich geringer als in anderen EU-Ländern; der Markt bietet besonders im Segment Schaden/Unfall attraktive Wachstumschancen.

Mit dieser Transaktion erweitert ERGO die Präsenz in Griechenland. Die Tochtergesellschaft ERGO Hellas verbuchte im Jahr 2015 Beitragseinnahmen in Höhe von 141 Millionen Euro. Diese resultierten nahezu komplett aus dem Segment Schaden/Unfall mit beständig hohen Gewinnen.

Verkäufer von ATE Insurance ist die Piraeus Bank. Dank des starken Vertriebsnetzes erzielte ATE im Jahr 2015 Beitragseinnahmen in Höhe von 125 Millionen Euro, davon 91 Millionen Euro in Schaden/Unfall.

Eine Vereinbarung über den Erwerb von ATE Insurance war im August 2014 bekanntgegeben worden. Nachdem alle behördlichen Genehmigungen erteilt wurden, wird ATE Insurance heute Teil der ERGO Group.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

ERGO Group AG
Media Relations
Florian Amberg
Tel 0211 477-3174
Fax 0211 477-3113florian.amberg@ergo.de media-relations@ergo.de

Über die ERGO Group AG
ERGO ist eine der großen Versicherungsgruppen in Deutschland und Europa. Weltweit ist die Gruppe in mehr als 30 Ländern vertreten und konzentriert sich auf die Regionen Europa und Asien. ERGO bietet ein umfassendes Spektrum an Versicherungen, Vorsorge und Serviceleistungen. Im Heimatmarkt Deutschland gehört ERGO über alle Sparten hinweg zu den führenden Anbietern. Rund 43.000 Menschen arbeiten als angestellte Mitarbeiter oder als hauptberufliche selbstständige Vermittler für die Gruppe. 2015 nahm ERGO 17,9 Mrd. Euro an Beiträgen ein und erbrachte für ihre Kunden Versicherungsleistungen von 16,8 Mrd. Euro. ERGO gehört zu Munich Re, einem der weltweit führenden Rückversicherer und Risikoträger. 
Mehr unter www.ergo.com
Disclaimer

Diese Presseinformation enthält in die Zukunft gerichtete Aussagen, die auf derzeitigen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung der ERGO Group beruhen. Bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächliche Entwicklung, insbesondere die Ergebnisse, die Finanzlage und die Geschäfte unserer Gesellschaft wesentlich von den hier gemachten zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Die Gesellschaft übernimmt keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder sie an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.