Veränderungen im Vorstand der ERGO Lebensversicherung AG

Presseinformation 11. Januar 2016
Dr. Dr. Michael Fauser und Dr. Max Happacher wurden zum 1. Mai 2016 in den Vorstand der ERGO Lebensversicherung berufen. Dr. Johannes Lörper hat angekündigt, gegen Ende 2016 in den Ruhestand zu gehen.
Fauser (51) wird stellvertretender Vorstandsvorsitzender der ERGO Lebensversicherung AG. Er wird das Ressort Produkte und Mathematik übernehmen. Darüber hinaus zieht Fauser in die Vorstände der Victoria Lebensversicherung AG, der ERGO Pensionskasse AG sowie der DKV Deutsche Krankenversicherung AG ein. Der Wirtschaftsmathematiker Fauser verfügt über eine Fülle von Erfahrung in allen Sparten der Versicherungsbranche, vor allem in der Lebensversicherung. Zu seinen beruflichen Stationen gehören die Allianz Lebensversicherung, der Rückversicherer GE Frankona Re, Cosmos Direkt sowie die Continentale, wo Fauser aktuell Vorstandsmitglied für Leben ist.
Happacher (47) wurde in die Vorstände der ERGO Lebensversicherung AG, der Victoria Lebensversicherung AG und der ERGO Pensionskasse AG berufen. Er wird die Verantwortung für die Themen Bestandsmanagement und Corporate Product Policy übernehmen. Auch Happacher ist Wirtschaftsmathematiker und verfügt über einen reichen Erfahrungsschatz in allen Versicherungssparten mit Schwerpunkt in der Lebensversicherung. Er ist seit 1997 für die Allianz tätig. Zurzeit ist Happacher Chefaktuar der Allianz Deutschland und Vorstand der Allianz Pensionskasse.

Dr. Clemens Muth, der im Vorstand der ERGO Versicherungsgruppe für die Personenversicherung zuständig ist, kommentiert: „Mit Herrn Fauser haben wir einen ausgewiesenen Experten und profilierten Vertreter unserer Branche zu ERGO holen können. Herr Happacher komplettiert mit seiner Erfahrung in diversen, auch internationalen Finanz- und Steuerungsfunktionen unser neues Team in der Lebensversicherung. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit.“
Lörper (62), hat angekündigt, gegen Ende 2016 in den Ruhestand zu gehen. Lörper ist derzeit Vorstand der ERGO Lebensversicherung AG, Victoria Lebensversicherung AG, ERGO Pensionskasse AG und DKV Deutsche Krankenversicherung AG. Er ist seit 2002 in verschiedenen Vorstandsfunktionen für die ERGO Versicherungsgruppe tätig.

Weitere Informationen:

Dr. Dr. Michael Fauser

Bild 300dpi (JPG-Datei)
Bild 72dpi (JPG-Datei)
Lebenslauf (PDF-Datei)

Dr. Max Happacher

Bild 92dpi (JPG-Datei)
Bild 72dpi (JPG-Datei)
Bildquelle: Andrea Späth Fotodesign
Lebenslauf (PDF-Datei)

Dr. Johannes Lörper

Bild 300dpi (JPG-Datei)
Bild 72dpi (JPG-Datei)
Lebenslauf (PDF-Datei)

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

ERGO Versicherungsgruppe AG
Unternehmenskommunikation
Dr. Alexander Becker
Tel 0211 477-1510
Fax 0211 477-1511alexander.becker@ergo.demedia-relations@ergo.de

Über die ERGO Versicherungsgruppe AG
ERGO ist eine der großen Versicherungsgruppen in Deutschland und Europa. Weltweit ist die Gruppe in mehr als 30 Ländern vertreten und konzentriert sich auf die Regionen Europa und Asien. ERGO bietet ein umfassendes Spektrum an Versicherungen, Vorsorge und Serviceleistungen. Im Heimatmarkt Deutschland gehört ERGO über alle Sparten hinweg zu den führenden Anbietern. Rund 43.000 Menschen arbeiten als angestellte Mitarbeiter oder als hauptberufliche selbstständige Vermittler für die Gruppe. 2015 nahm ERGO 17,9 Mrd. Euro an Beiträgen ein und erbrachte für ihre Kunden Versicherungsleistungen von 16,8 Mrd. Euro. ERGO gehört zu Munich Re, einem der weltweit führenden Rückversicherer und Risikoträger. 
Mehr unter www.ergo.com

Disclaimer

Diese Presseinformation enthält in die Zukunft gerichtete Aussagen, die auf derzeitigen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung der ERGO Versicherungsgruppe beruhen. Bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächliche Entwicklung, insbesondere die Ergebnisse, die Finanzlage und die Geschäfte unserer Gesellschaft wesentlich von den hier gemachten zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Die Gesellschaft übernimmt keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder sie an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.